Archiv des Autors: admin

Parma,…

Parma 2019

Bereits vor sechs Jahren besuchten wir das Städtchen Brescello, das durch die Don Camillo und Peppone – Filme berühmt wurde. Es hat sich wirklich nichts verändert. Altes Gemäuer gibt es auch in Parma und Cremona. Zu dieser Jahreszeit geht allerdings alles relativ beschaulich zu. Nicht so beim Schweinefest im doch unbekannten Zibello. Da zeitgen die Italiener was sie kulinarisch anzubieten haben.

Weiterlesen

NEWS

> 4/4 – Wanderungen. Monika gewinnt den Mostkrug

> Gratulation an unsere Keglerinnen

> Auf nach Rothenburg ob der Tauber

> Wir Kegeln am 9. und Bowlen am 16. November

Liachtbratlmontag – so war´s

> Sommertheater am Magdalenaberg, das war beste Unterhaltung

> Im Frühjahr 2020 geht´s auf die Insel Guernsey

> Es war einmal: Provence-Reise

> Gesellige Jausenstation-Stunden am 6. Juni Weiterlesen

Bad Wimsbach – 4/4 – Wanderung

Am Almspitz

Den Abschluss der diesjährigen 4/4-Wanderungen wollten wir  nahe dem bekannten Moorbad Neydharting begehen. Unter allen Teilnehmern der 4/4-Wanderungen wurde dabei wieder selbst bemalte Keramik verlost. Der Mostkrug wird bei Monika einen schönen Platz einnehmen. Die Chancen zum Gewinn waren bei ihr auch nicht gering, nahm sie doch bei allen 4 Wanderungen teil.

Kegelortsmeisterschaft

Ortsmeisterinnen 2019

  Gratulation…

…an unsere Damenriege. Nach dem erstmaligen Spitzenplatz im Vorjahr konnten Edith, Eva, Michaela und Susanne ihren Titel 2019 erfolgreich verteidigen. Als Draufgabe konnte Eva auch in der Einzelwertung mit dem dritten Platz die Qualität unserer Damen bestätigen. Die Herren durften natürlich am gewonnenen Kuchen mitnaschen.

Mähren

 Nach langer, langer Zeit machten wir einen Halt in Mähren. Die bemerkenswerte Stadt Telc haben wir dabei ausgewählt. Wir wanderten mehr oder weniger anspruchsvoll. Der Karlsbader Erich war gerne unser fachkundiger Begleiter. Trebic, das wir auch besuchten, wurde uns von Stadtführer Jan näher gebracht. Auch das Rahmenprogramm war spannend. So wissen nun Insider, was man noch unter „Schmetterling“ verstehen kann.

 

Provence

 Die Provence rund um die bemerkenswerte Stadt Aix-en-Provence bei einer handvoll begeisternden Wanderungen kennen gelernt. Die besondere Kulinarik in der Provence musste nicht extra erläutert werden. Cinque Terre – einzigartig! Aber auch ein Stück wanderbare Schweiz bei der Rückfahrt, der Vierwaldstättersee, standen zur Bereicherung unserer Fahrt am Programm.

 

 

Liachtbratlmontag

Hüttenmusi

Heuer meinte es das Wetter gut mit uns. Wandern und Bratl genießen, das passte gut zusammen. Das war einmal ein anderer Montag in der voll gefüllten Schnitzhofhütte. Natürlich nimmt man auch den delikaten Käse mit nach Hause.

 

 

 

Weiterlesen

Sommertheater 2019

Der verkaufte Großvater

Und schon wieder ein Glücksgriff bei unserer Sommertheater-Auswahl. Auf den Magdalenaberg bei Pettenbach zog es uns heuer zu großartiger, unterhaltsamer Leistungen. „Der verkaufte Großvater“ wurde im Berischupf´n  bei besonderem Flair zum letzten Mal geboten. So freuten wir uns auch über die Begrüßung des Freizeitclub 2001 als größte Zuschauergruppe.

Alle 17 Vorstellungen waren ausverkauft!

Picknick

Picknick im August `19

Im Vorjahr hieß es noch „ein Picknick, fast so wie früher“. Für heuer hatten wir den Titel geändert und ließen das FAST weg. Nicht ohne Grund. Wer dabei war, kann darüber erzählen…

Boccia

Petermandl

Der Klassiker unter unseren Sportarten. Alle Jahre wieder werfen wir gezielt die Kugerl. Spielt das Wetter allerdings nicht mit, machen wir uns, so wie diesmal, einen schönen Abend im Gasthaus.

Clubabend in der Jausenstation

Reichlgut

Unsere Clubaktivitäten OHNE Bewegung sind selten, aber an diesem frühsommerlichen Juninachmittag war es wieder soweit. So manch Glaserl Most wurde zu exzellenter Jause serviert. Als Nachspeise wartete auf jeden Angemeldeten eine ausgezeichnete Cremeschnitte, extra für uns zubereitet!

 

Kegelrunde 30

Nach einer kurzen Verschnaufpause, legten wir am 22. Mai wie gewohnt los. Nach dem Dinner wurde gesportelt. Beste Unterhaltung für Alle.

Bern > 2-Tagesmarsch & mehr

Grüezi Bern. Im Mai entdeckten wir diese wunderschöne Stadt. Wandern oder Stadterkunden? Beides war angesagt. Unsere Unterkunft lag an der Aare, ruhig in zentraler Bestlage.

Zum Drüberstreuen warteten noch die beeindruckende Stadt Stein am Rhein, der Rheinfall bei Schaffhausen und der Arlberg auf uns. Und das Käsefondue gehört in der Schweiz einfach dazu.

 

Weiterlesen

Nationalpark Plitvicer Seen

Plitvice

Den Krka-Nationalpark hatten wir schon im Zuge unserer Dalmatien-Reise kennen gelernt. Noch imposanter, größer, gewaltiger ist die Wasserwelt im Plitvicer Nationalpark. Wir tauchten ein. Bei dieser Reise bot sich auch an, den Nationalpark Una in Bosnien, Maribor und Zagreb etwas kennen zu lernen. Da tut sich was!

Weiterlesen

Dietach – 4/4 – Wanderung

Dietach

Gerne bewegten wir uns wieder mit den Naturfreunden Haidershofen. Die erste Frühlingswanderung in diesem Jahr führte uns gar nicht so weit weg von daheim in unbekanntes Terrain. Bei dieser zweiten 4/4-Wanderung (Traunviertel) blieben wir im Bezirk. Der Wirt freute sich unzählige Ripperl verkauft, und wir freuten uns, diese vertilgt zu haben.